Aurelia über den Wolken beim Paragliding

Aurelia über den Wolken beim Paragliding

Die 11-jährige Aurelia kämpft gegen einen Gehirntumor und meldete sich vor einigen Monaten mit ihrem Herzenswunsch bei der Make-A-Wish Foundation Österreich: Paragliding. Der Traum, einmal fliegen zu können, die Welt von oben zu sehen und schwerelos durch die Luft zu gleiten, der sich schon lange in Aurelia’s Kopf festgesetzt hat, sollte Wirklichkeit werden.

Paragliding Aurelia 1Wir starteten mit den notwendigen Vorbereitungen und am Samstag, 18.10.2014 war es soweit. Wir hatten riesiges Glück und gleich beim ersten Anlauf perfekte Flugbedingungen erwischt. Das ist beim Paragliding besonders wichtig: denn nur bei den optimalen Wetterbedingungen kann geflogen werden. Und es war alles perfekt: strahlend blauer Himmel, angenehme Temperaturen, die richtige Windstärke und eine atemberaubende Landschaft.

Paragliding Aurelia 2Wir trafen uns mittags bei der Talstation der Gemeindealpe in Mitterbach am Erlaufsee. Die Vorfreude von Aurelia war groß, auch wenn sich die letzten Kilometer vor der Ankunft mehr und mehr Nervosität breit machte. Doch jetzt gab es kein Zurück mehr. Mit dem Sessellift fuhren wir zusammen mit Aurelia und ihrer Familie auf die auf 1.626m gelegene Gemeindealpe. Oben angekommen waren wir von der wohl schönsten Aussicht auf Mariazell und den Erlaufsee begeistert. Nur ein paar Schritte von der Liftstation entfernt war auch schon der Startplatz für die Gleitschirmflieger. Der Gleitschirm wurde ausgepackt, Aurelia mit der notwendigen Ausrüstung versorgt und die letzten Vorbereitungen für den Start getroffen. Die Anspannung war nicht nur Aurelia ins Gesicht geschrieben, auch wir und ihre Familie fieberten mit ihr mit.

Nach ersten Anlaufschwierigkeiten war es geschafft: „1, 2, 3 LAUF, LAUF, LAUF“ schrie der Pilot, die Beine der Beiden setzten sich in Bewegung, der Gleitschirm fing an zu steigen und schon war Aurelia abgehoben. Wir waren begeistert vom Mut des 11-jährigen Mädchens — Aurelia’s Vater war besonders stolz — umjubelt und angefeuert von ihrer Familie und den vielen Zuschauern schwebte Aurelia über das schöne Mariazellerland und währenddessen machten wir uns auch schon wieder auf den Weg ins Tal, um Aurelia nach der Landung in Empfang zu nehmen. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht kam uns Aurelia entgegen: es war ein traumhaftes Erlebnis! — nicht nur für Aurelia, sondern auch für ihre Familie und das Make-A-Wish Team. Bei einem gemütlichen Essen im Gasthof Grabner ließen wir den wunderschönen Tag ausklingen und die Erlebnisse nochmals Revue passieren. Ein großer Dank gilt allen Sponsoren, die dazu beigetragen haben, dass dieser Wunsch für Aurelia Wirklichkeit wurde!

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: