Giorgis Wunsch: Ein Tablet mit abnehmbarer Tastatur

Giorgis Wunsch: Ein Tablet mit abnehmbarer Tastatur

Giorgis größter Wunsch war ein Tablet mit abnehmbarer Tastatur. Er hatte ganz genaue Vorstellungen, wie es aussehen sollte!

Bereits zwei Wochen später besuchten wir Giorgi im St. Anna Spital und überreichten ihm sein Geschenk. Es war ein mit Hilfe der Stationsschwestern perfekt vorbereiteter Überraschungsbesuch, von dem weder Giorgi noch seine Mutter etwas ahnten.

Beim Auspacken des Tablets war Giorgi nicht mehr zu halten – so groß war seine Freude! Als er das Tablet dann endlich aus den vielen Verpackungsschichten befreit hatte und es in Händen hielt, begrüßte ihn ein Foto seiner Heimatstadt Tbilissi (Hauptstadt von Georgien) auf dem Startbildschirm, was ein Lächeln auf die Gesichter von Giorgi und seiner Mutter zauberte. Wir hatten das Tablet im Vorfeld so eingerichtet, dass Giorgi es auch gleich benutzen konnte und bei dieser Gelegenheit auch Christiano Ronaldo – seinen Lieblingssportler – als Inspiration für Giorgi auf dem Bildschirmschoner ‚verewigt‘.

Das Unternehmen Drei sponsert Giorgi für die Dauer von 2 Jahren Internet – so lange wird die Therapie seiner Krebserkrankung voraussichtlich in Anspruch nehmen.

Manchmal schien es als könnte Giorgi sein Glück gar nicht recht fassen; als könnte er gar nicht recht glauben, dass ihm sein Herzenswunsch tatsächlich erfüllt worden war. Wir wünschen uns nichts mehr, als dass diese Wunscherfüllung Giorgi in seinem Glauben bestärkt hat, dass auch all seine anderen Wünsche in Erfüllung gehen werden!!

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: