Larissa und ihre Reise ins Legoland

Larissa und ihre Reise ins Legoland

Die zehnjährige Larissa hat ALL und kommt aus Wien. Um ihren Herzenswunsch herauszufinden, machten sich zwei Wunscherfüller auf den Weg ins St. Anna Kinderspital, um Larissa dort zu besuchen. Als sie bemerkt hatte, dass die beiden von Make-A-Wish kamen, strahlte sie bis über beide Ohren. Mit dem kleinen Make-A-Wish Bären Hope in ihren Händen erzählte sie mit Begeisterung von ihrem Wunsch, einmal ins Legoland reisen zu dürfen.

Ein paar Wochen später wurde Larissa bei ihrer Familie zu Hause überrascht. Die zwei Wunscherfüller wurden herzlich willkommen geheißen und verbrachten einen schönen gemeinsamen Abend mit Larissa und ihrer Familie. Als Vorgeschmack auf die Reise ins Legoland wurde Larissa ein Legokarussell mitgebracht. Doch das war natürlich nicht alles: auch die Reiseunterlagen hatten die beiden dabei. Und als Larissa erfuhr, dass sie schon wenige Tage später ins Legoland reisen wird, freute sie sich so sehr, dass sie den beiden sofort um den Hals fiel. Sie konnte es kaum mehr erwarten.

Mit Beginn der Schulferien war es dann endlich soweit! Das Warten hatte sich gelohnt: denn im Legoland angekommen, konnte Larissa ihren Augen nicht trauen. Es erwartete sie nicht nur eine Stadt aus Lego, sondern auch riesige Fantasy-Skulpturen und Tiere. Am besten gefiel Larissa die große Wasserrutsche, die durch eine atemberaubende Legolandschaft führte.

Als Larissa und ihre Familie von der aufregenden Reise ins Legoland wieder zurück waren, trafen die beiden Wunscherfüller Larissa ein weiteres Mal bei ihr zu Hause. Sie zeigte ihnen mit einem Strahlen im Gesicht Fotos und Videos von ihrer Reise und sagte: „Danke Make-A-Wish, dass ihr mir meinen Herzenswunsch erfüllt habt“.

 

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: