Mara liebt Tiere

Mara liebt Tiere

Als wir Mara 2012 in ihrem sonnendurchfluteten Heim besuchten, saß sie bei ihrer Lieblingsbeschäftigung – dem Malen. Schon damals stellten wir fest, dass dabei Tiere eine große Rolle spielten. Ja und in unserem Gespräch nahm dann Maras Herzenswunsch immer mehr Form an und stand in Bezug zu ihrer besonderen Leidenschaft zu Tieren – Mara wollte R E I T E N.

Durch unseren Kontakt zu dem Reit- und Therapiezentrum Orac in Kottingbrunn haben wir schnell einen Partner für unsere Wunscherfüllung gefunden, unterstützend von einem wirklichen Engel, namens Frau Engl, in ihrer Tätigkeit als Reittherapeutin.

Durch einige Ereignisse hat es etwas gedauert, doch letzten Montag war es soweit, Maras großer Tag war gekommen.

Angesichts der Umgebung und der Pferde war Mara doch etwas nervös, doch eingehängt bei Papa und Frau Engl wurden bei einer Inspektion der Ställe und den ersten Berührungen mit den Pferden schnell Unsicherheiten abgebaut. Immer an Maras Seite der süße Haushund Lenny. Die beiden hatten schon während der Aufwärmrunde in der Küche, bei Tee und Keksen miteinander Freundschaft geschlossen.

Einfühlsam erklärte Frau Engl Mara alle Details rund um die Pferde. Wir sahen zu beim Striegeln, Satteln und schließlich kam dann der große Augenblick – Maras Glück am Rücken des Pferdes „Saphir“.

Nicht nur für Mara war dies ein überwältigendes Gefühl, dass sie durch ihr Vertrauen und kuscheln am Hals Ihres „Saphirs“ zeigte, sondern auch für uns wunderschön anzusehen. Ihr kurzes aber treffendes Wort für diese Situation: „PERFEKT“.

Erschöpft, aber zufrieden setzten wir uns noch in die Küche, wo wir bei einer kleinen Jause nochmals Erlebtes Revue passieren ließen und Lenny noch seine Streicheleinheiten bekam. Ein kleines Stoffpferd wird Mara noch lange an diesen Tag erinnern; wir sind stolz auf ihr Können.

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: