Markus beim Supermoto Grand Prix

Markus beim Supermoto Grand Prix

Markus ist 17 Jahre alt und wohnt in Oberösterreich. Er hat das Ewing Sarkom.

Markus liebt Motorräder und ist besonders ein Fan des „Supermoto“ Sports. Supermoto ist ein Motorradsport bei dem Rennen auf Asphalt plus einem Offroad Teil gefahren werden. Als wir bei unserem ersten Treffen herausfanden, dass im September 2015 der Supermoto Grand Prix of Austria stattfinden würde –- ein Mega-Event bei dem das Finale der Österreichischen Meisterschaften, der Europäischen Meisterschaften und der Weltmeisterschaften gefahren wird – war sein Wunsch klar: Dabei sein – am besten als VIP Gast!

Am 19. September war es dann soweit: Markus kam pünktlich um 8 Uhr mit seinem Vater und fünf seiner besten Freunde zum Wachauring bei Melk. Die Organisatorin, Frau Stehrer, begrüsste sie. Für alle gab es VIP Pässe mit denen sie von der Tribüne aus dem Rennen zuschauen konnten.  Im VIP Bereich wurde auch den ganzen Tag über für Getränke und sehr leckeres Essen gesorgt.  Die sehr spannenden Rennen gingen über das ganze Wochenende. Übernachtet wurde im sehr netten Gasthof Dangl (die Zimmer für die Freunde von Markus kostenlos zur Verfügung gestellt hatten).

Nach diesem Wochenende ist sich Markus nun sicher, dass er selbst mit Supermoto beginnen möchte, wie er uns schrieb: „Das Wochenende in Melk hat uns sehr gut gefallen. Habe es sehr interessant gefunden und daher war es sicher der richtige Wunsch. Es waren alle Rennen sehr spannend. Ich selbst werde nächstes Jahr diesen Sport hobbymäßig ausüben. Danke nochmal, dass Ihr mir diesen Wunsch erfüllt habt!“

Diesen Dank geben wir gerne an die ING-DiBa Austria weiter, die die Erfüllung dieses Herzenswunsches möglich gemacht hat.

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: