Sebastians Wunsch eines eigenen Swimmingpools

Sebastians Wunsch eines eigenen Swimmingpools

Sebastian ist zehn Jahre alt, kommt aus dem Burgenland und hat einen Gehirntumor. Nachdem sich sein Herzenswunsch eines aufstellbaren Pools erfüllt hatte, erreichte uns dieser tolle Brief vom Wunschkind höchstpersönlich:

Liebes Make-A-Wish Team,

schon sehr lange hatte ich den Wunsch von einem eigenen großen Pool. Ehrlich gesagt war ich auch immer ein bisschen neidisch auf meine Freunde die einen eigenen großen Swimmingpool haben. Ich selbst konnte dann auch nur selten zu Besuch bei einem Freund zum Schwimmen kommen, da ich wegen meiner Kopfnarben/Op nicht in die Mittagssonne darf. Das machte mich sehr traurig!!! Meine Eltern haben mir und meinem Bruder Fabio nur ein kleines Plantschbecken gekauft, da sie meinten sie müssen erst für ein großes Pool sparen und das könnte noch dauern.

Als dann bei meinem letzten längeren Krankenhausaufenthalt Psychologin Lisa mit dem Make-A-Wish Buch vor mir stand habe ich mich total gefreut, ich könnte es gar nicht glauben und musste gleich meinem Bruder davon erzählen. Vor Aufregung wusste ich nicht was ich mir wünschen soll, doch dann war klar – endlich ein Riesen-Pool für mich und meinen kleinen Bruder! 🙂

Nochmals vielen, vielen lieben Dank,

Euer Sebastian

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: