Star Wars Fußball Turnier (Fussball du musst)

Star Wars Fußball Turnier (Fussball du musst)

Ein Star- Wars Fußballspiel, Gut gegen Böse – So lautete der Wunsch des 8- jährigen Marcel aus Lassee, der gegen einen Hirntumor (Optikusgliom) kämpft.

Make a Wish Wunscherfüllung für Marcel (Foto von Conny de Beauclair)Als ich diesen Wunsch übernahm, wusste ich, dass einiges auf uns zukommen wird, doch zurückblickend war dieser Tag nicht nur für Marcel, sondern auch für mich und die übrigen Beteiligten ein großartiges Ereignis, welches mir selbst immer in Erinnerung bleiben wird. Schon von Anfang an, war ich fasziniert von der Kreativiät des Wunsches und ich, selbst ein großer Star Wars Fan, realisierte schnell, wie viel Potenzial in dieser großartigen Idee steckt.

Make a Wish Wunscherfüllung für Marcel (Foto von Conny de Beauclair)So begannen wir, ein nettes Team, bestehend aus Martina Havel, Isabella Becker und mir, Martin Hasenzagl mit der Verwirklichung des Wunsches. In mehrfachen Treffen wurden Einzelheiten besprochen und Ideen ausgetauscht, und jeder übernahm eine andere Aufgabe. Da der Wunsch zwei Themen, nämlich Fußball und Star Wars beinhaltete, holten wir uns tatkräftige Unterstützung von der 501st Legion, welche mit ihren berühmten Auftritten und Kostümen für die richtige Stimmung sorgen sollten (und dies auch hervorragend taten) und weiters sicherten uns einige Spieler der Austria Wien ihre Unterstützung zu, was ebenfalls von großer Bedeutung war, da Fußball in Marcel´s Leben eine sehr große Rolle spielt. Da alle diese Unterstützer jedoch selbst berufstätig sind und einen vollen Terminkalender haben, war es eine kleine Herausforderung einen passenden Termin für dieses Event zu finden. Diesbezüglich möchte ich mich besonders bei Martina Havel bedanken, welche ohne Ermüdung vorzutäuschen mit beiden Lagern unerbittlich in Kontakt stand um einen für alle passenden Zeitpunkt zu ermitteln.

Make a Wish Wunscherfüllung für Marcel (Foto von Conny de Beauclair)Nachdem der Termin immer wieder verschoben werden musste, kam dann schließlich Mitte August das Okay von allen Seiten und die Planung konnte beginnen – Als Datum wurde der 31. August gewählt. Dann ging alles ganz schnell und Torten, Deko und Musik standen in kürzster Zeit bereit. Danke ebenfalls an Isabella Becker für das Beschaffen der Dekoration. Weiteren Dank möchte ich an Cem Sekerlioglu von Austria Wien und Herrn Berger von der 501st legion richten, welche beide mit Leib und Seele diese Wunscherfüllung unterstützt haben.

star-wars-fussball-marcel (Foto von Marcell Nimführ / kollektiv fischka)Aufgrund des Gewichtes der Star Wars Kostüme war es aber nicht möglich, mit diesen Fußball zu spielen, darum einigten wir uns darauf, dass Marcel´s Team gegen die U9 der Austria Wien spielen wird und die 501st Legion durfte vom Spielfeldrand aus für den SC LASSEE jubeln.

Make a Wish Wunscherfüllung für Marcel (Foto von Conny de Beauclair)Und endlich war es dann so weit, der 31. August war gekommen! Schnell war alles vorbereitet und alle waren bereit Marcel´s größten Wunsch wahr werden zu lassen. Um Punkt 14:00 begann das Spiel der Spiele – SC LASSEE (U9) VS. Austria Wien (U9). Unter Anwesenheit vieler schaulustiger Fans folgte schließlich ein Match, welches sogar jedes WM Spiel in den Schatten stellte. Die beiden Teams lieferten sich ein ehrwürdiges Spiel und als besondere Überaschung, durfte sich der SC LASSEE sogar über die Unterstützung von drei großartigen Austria Wien Spielern freuen – Heinz Lindner, Manuel Ortlechner und Markus Suttner, welche von den Damen und Herren der 501st Legion zum Platz geführt wurden. Nach dem Spiel gab es dann noch einen großartigen Siegeszug mit allen Beteiligten Fußballern und Star Wars Charakteren.

star-wars-fussball-marcel (Foto von Marcell Nimführ / kollektiv fischka)Im Anschluss gab es dann noch jede Menge Geschenke, Autogramme und Fotos. Als besonderes Highlight, welches diese großartige Wunscherfüllung abrundete, wurden noch alle Kinder zum naheliegenden McDonalds eingeladen.

Make a Wish Wunscherfüllung für Marcel (Foto von Conny de Beauclair)Zusammenfassend war diese Wunscherfüllung ein voller Erfolg und jede Mühe wert! Die Freude war Marcel wahrlich ins Gesicht geschrieben und auch ich, so wie jeder andere Anwesende hatte einen großartigen Nachmittag.

Persönlich hat auch mich dieser Wunsch sehr stark beeinflusst, da ich neue Freunde gewonnen und viel Neues gelernt habe, aber das Wichtigste ist, wir konnten einem kleinen Jungen seinen größten Herzenswusch erfüllen – und dies sind nur einige der Gründe, warum ich bei der Make A Wish Foundation bin.

Unser Dank gilt allen Unterstützern, die den Tag Für Marcel so besonders gemacht haben, insbesondere

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: