Steffi bekommt Besuch von den Trackshittaz

Steffi bekommt Besuch von den Trackshittaz

Als zwei Wunschholer vor einigen Monaten Stefanie besuchten, um ihren Herzenswunsch zu erfahren, musste Stefanie nicht lange überlegen: die Trackshittaz einmal persönlich kennenlernen.

Dass Steffi ein riesen Fan der beiden Burschen ist, war jedem sofort klar, den sie besaß nicht nur jedes Album der Trackshittaz, sondern kannte auch noch jedes Lied in und auswendig.
An einem strahlend schönen Samstag war es dann endlich so weit. Das besondere an Steffis Wunscherfüllung war, dass sie ihre Idole nicht irgendwo traf, sondern, dass diese extra zu ihr nachhause kamen. Um Lukas und Manuel gebührend verköstigen zu können, zauberte Steffi noch einige Stunden vor Ankunft der beiden leckere Regenbogen-Muffins.

Um 15.00 Uhr dann allgemeine Aufregung. Ein Auto hielt, und Manuel, stieg aus. Steffi empfing ihn gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester, und fragte gleich wo denn Lukas sei. Dieser ließ jedoch ebenfalls nicht lange auf sich warten, und kam einige Minuten später nach.

Stefanie saß auf dem Ehrenplatz, nämlich genau zwischen Manuel und Lukas, und bekam erst einmal vor lauter Freude und Aufregung kein Wort heraus. Erst durch das auflockernde Scherze von Manuel und Lukas, legte sich auch ihre Nervosität.

Gemeinsam wurden dann Steffis Muffins verspeist, welche auch bei den Trackshittaz sehr gut ankamen, und Steffi konnte Lukas und Manuel etwaige Fragen stellen. Die Beiden wiederum erzählten Steffi von Auftritten, wie verschiedene Lieder von ihnen entstanden und vieles mehr.

Als Manuel und Lukas, Stefanies eigens angelegtes Kochbuch sahen, ließen sie es sich auch nicht nehmen, jeweils eine ihrer Spezialitäten einzuschreiben, und diese mit einer Widmung zu unterzeichnen.

Etwas später standen die Trackshittaz auf, um etwas aus ihren Autos zu holen. Als die beiden mit jeder Menge Autogrammkarten und CD’s zurück kamen, strahlte Steffi bis über beide Ohren. Dank möchte ich hier unserem Fotographen Herrn Gerhard Faktor von Profi Foto, aussprechen, welcher uns an diesem Tag mit seiner Kamera begleitete, und so Steffis Glücksmomente festhielt.

Nach einer abschließenden, witzigen Fotosession verabschiedeten sich Lukas und Manuel und zurück blieb eine glückliche Steffi, deren größter Traum endlich in Erfüllung gegangen ist.

Unser Dank gilt Lukas Plöchl und Manuel Hoffelner, welche sich wirklich lange Zeit für Steffi nahmen, und sich sogar die Mühe machten, zu ihr nachhause zu kommen.

Ebenfalls möchten wir dem Management der Trackshittaz danken, Prefect Media, die uns tatkräftig halfen, Stefanies Wunsch zu erfüllen. Sponsoren dieser Wunscherfüllung waren die Ing DiBa und das Benefiz-Weihnachtskonzerts im „Sanateom – Meditation im Zentrum“ am 22.12.2012 mit Prof. Paul Fields.

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: