Leben verändern
mit jedem Herzenswunsch

Wir erfüllen die Herzenswünsche
schwerstkranker Kinder

Jetzt spenden

Make-A-Wish erfüllt die Herzenswünsche schwerstkranker Kinder

Alle 16 Minuten erfüllt Make-A-Wish weltweit einen Herzenswunsch.

74% der Eltern bemerkten in der Wunscherfüllung einen positiven Wendepunkt in der Genesung des Wunschkindes.

96% der Eltern spürten, dass ihre Familie durch die Wunscherfüllung gestärkt wurde.

Stella wünscht sich ein Gartenhaus

Die 4-jährige Stella leidet an einem seltenen Gendefekt und wünscht sich nichts sehnlicher als ein kleines Gartenhaus mit einem Dachfenster, wodurch sie die Sterne am Nachthimmel beobachten kann.

Die kleine Sternenguckerin, die auch sehr gerne „Kochen spielt“, hat genaue Vorstellungen von ihrem Gartenhaus: Es soll eine Treppe nach oben haben unters Dach, wo sich eine Schlaf- und Kuschelecke sowie das Dachfenster zum Sternderl-Schauen befindet. Diego, ihr Bruder darf zum Spielen in ihr kleines Reich, das hat sie uns versichert.

Sie liebt ihre beiden Hasen Daisy und Susi, die sicherlich auch einen Platz in ihrem kleinen Heim haben werden. Essenstechnisch hat das kleine Mädchen auch eine klare Vorliebe: Marmelade und Nutella. 🙂 

Bitte helfen Sie uns Stellas Wunsch wahr werden zu lassen.

Wasserratte Valentina wünscht sich lustige Familientage in der Therme

Valentina leidet an einer schweren Multiorganerkrankung (Neurofibromatose). Die kleine Wasserratte liebt Wasser, Wasserrutschen und ist vernarrt in den kuscheligen Hasen Sunny Bunny und in seine Freundin Pinky Bunny – die beiden Maskottchen der Sonnentherme Lutzmannsburg. 

Deshalb wünscht sich die 4-jährige im Sommer mit ihrer Mama und ihrem Papa ein paar aufregende und lustige Tage in der Therme verbringen zu können. Und nicht zu vergessen: Ihre beiden Freunde Sunny Bunny und Pinky Bunny möchte sie mit einem Elsa-Schlauchboot mit Lenkrad besuchen fahren.

Bitte helfen Sie mit, Valentinas Herzenswunsch wahr werden zu lassen!

Edis Traum vom Schaufelradbagger fahren kann nun Dank Ihnen wahr werden!

Edi ist 7 Jahre alt und an Leukämie erkrankt. Schon immer haben ihn Baustellen fasziniert, er liebt Baufahrzeuge aller Art und so findet man in seinem Zimmer Autos, Bagger, eine Autobahn und einen kleinen Schaufelradbagger. Kein Wunder, dass sich auch sein Herzenswunsch um dieses Thema dreht: Edi wünscht sich über alles ein Mal in seinem Leben mit einem Schaufelradbagger zu fahren.

Durch Ihre tatkräftige Unterstützung kann Edis Wunsch nun vollständig finanziert werden. Wir bedanken uns herzlichst für Ihre großzügigen Spenden! Wir arbeiten bereits an der Umsetzung des Wunsches und freuen uns schon bald über eine erfolgreiche Realisierung des Herzenswunsches berichten zu können.

Erfüllte Herzenswünsche

Mehr erfüllte Herzenswünsche

Möglichkeiten zu helfen

Spenden

Wir finanzieren alle Herzenswünsche ausschließlich über Spenden. Helfen Sie auch mit. Jeder Cent zählt.

Informieren

Tragen Sie sich in den Newsletter ein und bekommen Sie alle Informationen zu Make-A-Wish.

Unterstützen

Möchten Sie uns ehrenamtlich bei Make-A-Wish oder extern mit Ihrer Dienstleistung unterstützen?

Kind nennen

Kennen Sie Ärzte, Psychologen, Selbsthilfegruppen oder gar ein schwerstkrankes Kind? Schlagen Sie das Kind vor.

Die Aussicht auf die Erfüllung eines besonderen Wunsches ist nach einer intensiven Behandlung und zahlreichen Krankenhausaufenthalte ein wichtiges „Highlight“ und Ziel für die Kinder und Jugendlichen.

Kerstin Krottendorfer
Klinische Sozialarbeiterin (Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Wien-Neuroonkologie)

Wir Ärzte geben unser Bestes, um kranken Kindern zu helfen und gerade in einer so belastenden Zeit sind Momente der Freude immens wichtig für die Kinder und ihre Familien.

Prof. Dr. Eugen Hug
medizinischer Direktor der EBG MedAustron GmbH

Mitzuhelfen schwer herzkranken Kindern einen Herzenswunsch erfüllen zu können und sie dadurch zusätzlich zu motivieren in schwierigen Phasen durchzuhalten, hilft oft sehr.

Mag. Sigrid Jalowetz
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin am AKH Wien

Das Schönste ist für uns zu sehen, wie durch die Erfüllung der Wünsche einerseits diese große Freude bei den Kindern und andererseits eine wohltuende Pause vom Therapiealltag für die ganze Familie entsteht.

Martin Haider & Gernot Buchegger Patient Care Koordinatoren bei MedAustron

News

Charity Royal Gaming Event

Charity Royal Gaming Event

15. März 2021

Wir freuen uns, verkünden zu dürfen, dass die willhaben Gaming-Aktion „Charity Royale“ in der Vorweihnachtszeit mit einem Rekord-Spendenerlös von 82.

Mehr lesen

Lesen Sie die schönsten Wunschgeschichten.Wollen Sie die tollsten Wunscherfüllungen und Infos, wie Sie auch Wünsche erfüllen können, per E-Mail?

Wir behandeln Ihre E-Mail streng vertraulich.