20 Jahre Make-A-Wish

1997 war Tamara 8 alt und an einer Erbkrankheit, die den Bewegungsapparat betrifft, erkrankt. Sie war das erste Wunschkind, dem in Österreich ein Wunsch erfüllt wurde und wollte um alles in der Welt ins Disneyland nach Paris fahren.

Das war für sie eine so maßgebliche Erfahrung, dass sie sich heute – 20 Jahre später – als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Team von Make-A-Wish Österreich engagiert. Mittlerweile erfüllen wir an die 100 Wünsche pro Jahr und wünschen uns, noch viele weitere Kinder glücklich machen zu können.

Wir glauben an die Magie eines Herzenswunsches und seiner Erfüllung weil wir überzeugt sind, dass dies die Genesung der Kinder unterstützt – manches Mal vielleicht auch in einem Maß, das medizinisch nicht unmittelbar erklärbar ist. Uns geht es um mehr als nur ein Lächeln und ein Funkeln in den Augen; wir wollen dass die Kinder an das scheinbar Unmögliche und ihre ureigene innere Kraft glauben.

Wir bedanken uns bei allen Sposoren, Unterstützern, ehrenamtlichen Mitarbeitern, Ärzten und Pflegepersonal, die mit ihrer Zeit, ihrem Engagement oder einer finanziellen Unterstützung mithelfen, schwerkranken Kindern ihren Herzenswunsch zu erfüllen.

Unser Geburtstagsfest wird von folgenden Partnern unterstützt:

Sei ein Wunsch-Superheld!Wir rekrutieren Superhelden für die Hoffnung, die uns helfen Spenden in dieser Weihnachtszeit aufzustellen. Sind Sie bereit zu helfen?
Wir behandeln Ihre E-Mail streng vertraulich.

Newsletter-AnmeldungErfahren Sie die neuesten Wunschgeschichten zuerst

Wir behandeln Ihre E-Mail streng vertraulich.