„Bernis Hühnerfarm“ wurde in Betrieb genommen

„Bernis Hühnerfarm“ wurde in Betrieb genommen

Bernhard (11) ist ein Tierfreund, ganz besonder liebt er seine Hühner. Sein Papa hat einen Hühnerstall gebaut, dieser ist jedoch aufgrund Bernhards großen Zuchterfolgs schnell zu klein geworden. Täglich besucht der Niederösterreicher seine gefiederten Freunde, die alle einen Namen haben, noch bevor er in die Schule geht und auch nach der Schule ist sein erster Weg zu den Hühnern. Seine große Liebe geht sogar so weit, dass er sich weigert auf Urlaub zu fahren, da er die Tiere nicht allein lassen möchte. Für ihn war klar, dass es nur einen einzigen Wunsch geben kann: Einen größeren Hühnerstall in dem alle Hühner genug Platz zum Brüten haben. Für den Stall wünschte sich Berni auch Fenster in Bodennähe, damit die Hühner aus dem Fenster schauen können. Der Junge hat ein unglaubliches Wissen über Hühner, der Youtube Kanal von Robert Höck als auch dessen Bücher waren ihm ein besonderes Vorbild. Bernhard möchte Hühnerzüchter und Landschaftsgärtner wie Robert Höck werden. Während der Wartezeit schickten wir Berni Plüschhühner, selbstgestrickte Mützen für die Frühstückseier und eine Tasse zum Einsammeln der Eier. Ebenso konnten wir nicht nur eine Baufirma für den Bau des Stalls gewinnen sondern auch  einen akademischen Maler, der ein Schild mir der Aufschrift „Bernis Hühnerfarm“ sowie ein Bild für sein Zimmer malte. Über den Fortgang des Stallbaus informierten wir Berni indem wir ihm Fotos übermittelten. Am Tag der Wunscherfüllung war bereits um 9.00 Uhr der Baumeister mit seinem Vater und vier Arbeitern vor Ort und hoben das Fundament für den Stall aus. Berni bekam an diesem Tag schulfrei, da er unbedingt die Arbeiten von Anfang an verfolgen wollte. Der Aufbau des Stalls erfolgte reibungslos, in den Pausen wurden alle von der Familie liebevoll bewirtet. Als Überraschung übergab der Baumeister ein prämiertes Sussex- Huhn  an Bernhard- die Freude hätte nicht größer sein können. Bernhard erklärte allen seine Hühnerzucht, sein enormes Wissen ist beeindruckend! Wir konnten fühlen, dass er unglaublich große Freude über die Erfüllung seines Herzenswunsches hatte, da er den Arbeitern keine Sekunde von der Seite wich. Nach der Aufstellung des Stalls nahm er diesen sofort in“Betrieb“.

Besondere Überraschung für Berni waaren die wunderschönen handgemalten Schilder des Malers Günter Schifko sowie ein Video von Robert Höck, das dieser extra für Berni anfertigte. Nach dem Video meinte er:“ Ich muss Robert besuchen und anrufen, ich möchte werden wie er!“ Zum Abschied rief er noch:“ Danke für meinen wunderschönen Stall.“

 

Bernis Freude zu sehen und zu spüren hat uns sehr berührt. Wie wissen, dass wir Bernhards absoluten Herzenswunsch erfüllt haben und dass ihm seine Hühner im neuen Stall wieder unglaublich viel Kraft geben im Kampf gegen die Leukämie.

Die Unbefangenheit mit der die gesamte Baucrew an die Sache heranging und Berni seinen Wunsch erfüllte wird uns in ewiger Erinnerung bleiben. Hier hat sich gezeigt, dass die Zusammenarbeit vieler wunderbarer Mensche ein Traum wahr werden ließen.

 

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen:

Lesen Sie die schönsten Wunschgeschichten.Wollen Sie die tollsten Wunscherfüllungen und Infos, wie Sie auch Wünsche erfüllen können, per E-Mail?

Wir behandeln Ihre E-Mail streng vertraulich.

Newsletter-AnmeldungErfahren Sie die neuesten Wunschgeschichten zuerst

Wir behandeln Ihre E-Mail streng vertraulich.