Eine Fahrt in einer Dampflok

Eine Fahrt in einer Dampflok

Erik (4) wünscht sich eine Fahrt mit einer Dampflokomotive mit seinen Eltern und seinem Bruder Florian. Die Region bzw. der Ort sind dabei nicht so wichtig, sondern vielmehr, dass die Fahrt auch ein Kinderprogramm bietet. Das Tolle an der Dampflok ist das laute Geräusch. Dieses würde Erik, der an ALL erkrankt ist, am liebsten während der Fahrt von ganz vorne hören und direkt neben dem Lokführer stehen. Die Wunscherfüllung sollte stattfinden, wenn die Chemotherapie nahezu beendet ist. Somit fiel die Wahl für die Zugfahrt auf den April 2019. Ausgesucht wurde hierfür der Flascherlzug in Stainz mit passendem Kinderprogramm. Die Wunscherfüllung fand am 27.04.2019 und 28.04.2019 statt. Die reiste für die Wunscherfüllung aus Niederösterreich an. Am ersten Abend wurde noch schön zu Abend gegessen, daraufhin ging es ins Bett. Der 2. Tag startetet mit einem ausführlichen Frühstück. Um ca. 11:00 Uhr wurde die Familie von uns in Empfang genommen. Zusammen ging es zum Spielplatz, wo sich die beiden Jungs Erik und Bruder Florian austobten. Anschließend wechselten wir in die benachbarte Pizzeria, wo die Lieblingsspeisen Pizza und Pommes warteten. Die Fahrt mit dem Flascherlzug startete letztendlich um 15:00 Uhr. Erik und Bruder Florian durften eine Teilstrecke direkt neben dem Lokführer mitfahren und auch das Signalhorn ertönen lassen. Während der Fahrt gab es auch ein Unterhaltungsprogramm eines Zauberers. Um 17:30 Uhr war die Fahrt zu Ende und die beiden Kinder traten „erschöpft“ mit den Eltern die Heimfahrt an. Sowohl die Eltern als auch Erik und sein Bruder waren voller Freude auf den bevorstehenden Tag. Aus unserer Sicht war es schön anzusehen, dass es Erik gesundheitlich dabei sehr gut ging. Die Krankheit bzw. deren Folgen waren Erik kaum anzusehen. Der gesamte Tag war für die beiden Kinder in Summe leicht anstrengend, allerdings war die Freude der beiden über den ganzen Tag hinweg sehr zu spüren.

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen:

Krebs raubt die KindheitEin Wunsch bringt sie zurück.

Eines der schlimmsten Dinge für Eltern ist zu hören, dass ihr Kind Krebs hat. 

Krebs raubt einem Kind die Möglichkeit, eine normale Kindheit zu führen. 

Ein Herzenswunsch bringt ein klein wenig Licht in die dunkle Welt und ersetzt Angst und Furcht mit Freude und Hoffnung.

Helfen Sie uns bitte Freude und Hoffnung zu schenken.

Jetzt helfen

Verpassen Sie nicht das Wichtigste!

Wir behandeln Ihre E-Mail streng vertraulich.

Newsletter-AnmeldungErfahren Sie die neuesten Wunschgeschichten zuerst

Wir behandeln Ihre E-Mail streng vertraulich.