Alina als Prinzessin im Disneyland Paris

Alina als Prinzessin im Disneyland Paris

Alina ist 5 Jahre alt, lebt in St. Valentin und musste zu Behandlungen immer wieder ins St. Anna Kinderspital pendeln, wo sie stationär aufgenommen wurde; begleitet von Mama und Oma, die dabei für Ablenkung sorgten. Unser 1. Besuch fand während einer dieser Behandlungszyklen statt. Schon bei der Begrüßung und dem anschließenden Gespräch war nicht zu übersehen – hier saß uns ein riesengroßer Prinzessin Elsa Fan gegenüber.

Verwundert waren wir deshalb auch nicht von Alinas Herzenswunsch – eine Reise ins Disneyland mit Mama und Papa.

Ein bisschen musste sich Alina noch gedulden, doch bald war es soweit. Zuerst mussten wir verreisen, nämlich nach St. Valentin. Verpackt in einem Elsa-Rucksack überreichten wir die Reiseunterlagen und -tickets einer aufgeregten Alina, die uns schon startbereit für Ihren Aufbruch ins „Wunderland“ mit Koffer empfing. Es war ein schöner Nachmittag, an dem uns Alina mit ihrem lebhaften, lustigen Wesen zum Lachen brachte.

Am Abflugtag dachte ich viel an die kleine Familie, denn für Alina und Mama war es zugleich der 1. Flug und die Mama sah dem Ganzen nicht so locker entgegen.

Doch schon einen Tag nach dem großen Abenteuer kamen folgende Zeilen:

Der Flug war wunderschön und vor Ort hat alles bestens funktioniert. Alina ist kaum zum Essen gekommen, hatte dafür einfach keine Zeit. Gleich nach der Ankunft im tollen Hotel, ging es in den Park. Samstag wieder den ganzen Tag und auch der Sonntag wurde so lange wie möglich ausgeschöpft. Viele Fotos zeugen von den Treffen mit den Disneyfiguren, dem Besuch des Schlosses und dem Staunen während der Parade. Vielen, vielen Dank – es war nicht nur das Traum-Erlebnis für Alina sondern für die ganze Familie. Wir werden diese Reise nie vergessen!

 

 

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: