Einen Trialbike für Simon

Einen Trialbike für Simon

Simon kommt aus der Steiermark und leidet an einem Gehirntumor, sein größter Wunsch war ein motorbetriebenes Trial, mit dem er -anders als bei seinem E-Bike- nicht an eine Akkulaufzeit gebunden wäre. Schon bei der ersten Begegnung mit Simon war sofort klar, wie sehr er sich für den Trialsport begeistert. Seine Eltern erzählten, dass er schon früh begann, sich für die Bikes zu interessieren und gemeinsam mit seinen Freunden oft stundenlang an Stunts und Tricks feilte. Am Tag der Wunscherfüllung versammelten sich Unterstützer und die ganze Familie bei Simon zu Hause, um die Überraschung vorzubereiten. Simon selbst war in der Zwischenzeit bei seiner Großmutter und wusste von nichts.

Als er wenig später gemeinsam mit seinen Freunden zu Hause eintraf und sein eigenes Trial überreicht bekam, konnte er seinen Augen kaum trauen und strahlte mit seinem neuen Bike um die Wette.

In einem persönlichen Schreiben bedankte sich die Familie nochmals für die mehr als gelungene Überraschung: „…Simon war überwältigt und es war für uns alle ein wunderschöner Tag! Nochmals vielen, vielen Dank!!!“

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: