Jamal wünscht sich einen Computer

Jamal wünscht sich einen Computer

Jamal kommt aus Wien und ist 13 Jahre alt. Er leidet an dem Marfan Syndrom und sein allergrößter Herzenswunsch ist es, zu lernen wie man eigenständig programmiert.

Als wir das erste Mal bei Jamal zu Besuch waren und ihm die Wunschbox überreicht haben, erzählte er uns bereits voller Begeisterung von seiner Leidenschaft für PCs, Handys und generell fürs programmieren.  Ein weiteres riesengroßes Hobby sind seine „Yu-Gi-Oh!“ Karten. Er hat bereits an mehreren Meisterschaften teilgenommen und darf sich seit einiger Zeit als „Österreichs Nummer 1“ (in seiner Altersgruppe) bezeichnen. Bei unserem ersten Besuch bei Jamal war noch nicht sofort klar, was genau er sich wünscht, wie er all seine Hobbys in einem Wunsch kombinieren möchte und vor allem was er sich von seiner Wunscherfüllung erwartet.

Beim zweiten Besuch war die Sache ganz klar. Wir haben von ihm seine selbsterstellte und designte Wunschbox überreicht bekommen und hatten beide ganz schön viele Fragezeichen im Kopf. Die weiße Wunschbox war voller Zahlen und Muster und drinnen fanden wir ein einziges Blatt Papier auf dem ganz viele aneinandergereihte Zahlen, vor allem 1er und 0er, zu sehen waren. Nachdem Jamal unsere Fragezeichen im Kopf nun offensichtlich auch schon sehen konnte, half er uns auf die Sprünge und erklärte uns, dass es sich hierbei um einen Binärcode handelt.  Gut, diese Information hatten wir – allerdings noch keine Ahnung wie wir das Rätsel lösen sollten. Nach weiteren Hinweisen und dem Tipp dass wir doch mal im Internet nach einer Auflösung suchen sollten, hatten wir endlich das Lösungswort. Unglaublich, aber eine ganze Reihe von Zahlen war im Endeffekt nur ein einziges Wort. Und das war Computer.

Sein Herzenswunsch war es also einen eigenen Computer zu haben, auf dem er selbstständig programmieren, schulische Themen und nebenbei vielleicht auch noch Online Yugi-Oh Weltmeister werden kann.

Jamal war anfangs sehr zurückhaltend was seinen Wunsch betrifft, aber das rührte vor allem daher, dass er nicht sicher war ob sein Wunsch zu viel verlangt wäre und ob wir das überhaupt erfüllen können. Da er schon ein kleiner Profi war, was Handys&co betrifft, gründeten wir mit ihm auch gleich eine Whatsapp Gruppe, in der wir ihn ständig am Laufenden halten konnten – und in welcher auch er uns jederzeit schreiben konnte, sollte ihm noch etwas zu seinem Wunsch einfallen (Wir hofften natürlich auf Buchstaben, keine Binärcodes 😊). Bis zur Wunscherfüllung hatten wir so gut wie jede Woche mit Jamal Kontakt und durften uns über einige Nachrichten freuen, in denen er uns mitteilte wie sehr er sich schon freut.

Als es dann endlich soweit war und wir die Wunscherfüllung starten konnten, wussten wir nicht wer aufgeregter war. Jamal, wir – oder doch seine Mama? Wir hätten am liebsten alle gemeinsam vor Freude die Kartons aufgerissen und haben es im Endeffekt dann doch den Profis überlassen. Jamal kümmerte sich um die Kartons und die Verpackung. Der Aufbau des ganzen PC’s ging ziemlich rasch und Jamal übte sich schon sehr bald danach an seinen ersten eigenen Klicks. Er war ziemlich beeindruckt von den Dingen die sein neuer, eigener Computer kann und vor allem, dass dieser nur ihm alleine gehört.

Was Jamal noch nicht wusste ist, dass sich seine Freude an diesem Tag auch noch verdoppeln wird. Durch das Programmierstipendium von ACODEMY, hat Jamal noch einen Programmierkurs oben draufbekommen, den er mittlerweile auch schon abgeschlossen hat.  Seinem Feedback nach zu urteilen, hat ihm dieser Kurs ebenfalls viel Freude bereitet und er konnte sehr viele Dinge dazu lernen, die er schon bald selbst anwenden möchte.

Für Jamal war dieser Tag, besonders die ganze Wish-Journey, eine unglaublich tolle Erfahrung. Genauso wie für uns. Wir hatten das Gefühl, dass er sich sehr schnell sehr wohl mit uns gefühlt hat und dass er uns immer an seiner Freude teilhaben lassen wollte. Seine Whatsapp Nachrichten haben Bände gesprochen. Er hat uns immer wieder geschrieben wie sehr er sich freut und dass er so glücklich ist – „habe ich schon erwähnt, dass ich mich freue?“ – ist eine unserer Lieblingsaussagen von ihm. 😊

 

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: