Karoline taucht in die Märchenwelt ein

Karoline taucht in die Märchenwelt ein

Vier Jahre kämpfte Karoline (16) gegen ihre schwere Krankheit, wobei sie die Vorfreude auf die Erfüllung ihres Herzenswunsches sehr unterstützte: Nach langer Zeit wieder fliegen zu dürfen, um mit ihrer Mama und ihrer besten Freundin Kathrin in eine Märchenwelt einzutauchen!

Karoline schildert ihr Wochenende im Dankesbrief so:

Wir waren den ganzen Freitag im „Walt Disney Studios Park“, wo es viel zu entdecken gab: den „Rock´n´Roller Coster“, eine Achterbahn mit atemberaubender Geschwindigkeit, scharfen Kurven und haarsträubenden Loopings; eine actionreiche Stuntshow und eine Studio Tram Tour durch Filmkulissen. Nach dem Abendessen im „Planet Hollywood“ sind wir müde ins Bett gefallen!

 Am Samstag durften wir schon 1,5 Stunden vor der offiziellen Öffnungszeit in den „Disneyland Park“ und wurden gleich von Pluto, Daisy und Darth Vader begrüßt! Ein Traum war unser Mittagessen mit den Disneyfiguren: Wir haben mit Mickey, Minnie, Pinocchio, Gipeto, Stitch, Tigger, IA und Goofy Fotos geschossen – sehr lustig! Ein weiterer Höhepunkt war die spektakuläre Abendshow, die einfach ATEMBERAUBEND war! Am Sonntag ging es nochmals in den Park und mit vielen schönen Erinnerungen und einigen Souvenirs im Gepäck am Abend nach Hause.

Wir wollen DANKE sagen, für das tolle Wochenende, das wir so schnell nicht vergessen werden. Sogar meine Mama fühlte sich wieder wie ein kleines Mädchen. Es war toll, nach langer Zeit wieder fliegen zu dürfen, ohne Bedenken in eine Achterbahn zu steigen und in einer Märchenwelt zu sein, in der man die Strapazen und Schicksalsschläge der letzten 4 Jahre vergessen kann! Vielen Dank für das alles!“

Vor dem Schloss: Kathrin, Karoline und ihre Mama (vlnr)

 

Gefällt dir?

Wenn dir diese Wunscherfüllung gefällt, dann teile dies bitte mit deinen Freunden und hilf uns so, noch mehr Herzenswünsche zu erfüllen: