Informationsblatt für Eltern

Informationsblatt für Eltern als pdf zum Drucken

Allgemeine Informationen

Make-A-Wish® ist eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat schwerkranken Kindern zwischen 3 und 18 Jahren ihre Herzenswünsche zu erfüllen. Wir wollen Kindern, die es aufgrund ihrer schweren Erkrankung (hierzu zählen alle onkologischen Erkrankungen, Cystische Fibrose, ALS, schwere Herzerkrankungen, etc. – eine detaillierte Auflistung finden Sie auf unserer Homepage) gerade besonders schwer haben, eine Freude machen und Lebensmut schenken!

Gibt es etwas, das auch Ihr Kind nichts lieber tun / haben / sein würde als…?
Spricht Ihr Kind immer wieder von dem einen großen Wunsch – auch wenn dessen Erfüllung unmöglich scheint? Finden Sie vielleicht, dass Ihr Kind gerade jetzt eine Wunscherfüllung ‚verdient‘ hätte? Glauben Sie, dass Make-A-Wish® Ihrem Kind mit der Erfüllung seines Herzenswunsches gerade eine besonders große Freude machen könnte?

Wie läuft eine Wunscherfüllung bei Make-A-Wish® ab?
Sobald Sie sich dazu entscheiden, dass Make-A-Wish® Ihrem Kind seinen Herzenswunsch erfüllen darf, werden wir in einem Telefonat die wichtigsten Daten (Name Ihres Kindes, Alter, Erkrankung) aufnehmen und alle im Vorfeld vorhandenen Fragen beantworten. So rasch wie möglich melden sich dann zwei unserer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bei Ihnen, um einen Termin zu vereinbaren, dieser kann bei Ihnen zu Hause oder auch im Spital stattfinden. Im ersten Schritt klären wir die Formalitäten wie Veröffentlichungsfreigabe etc. und schenken Ihrem Kind eine „Wunschmünze“, die symbolisch dafür steht, dass wir ihm einen Wunsch erfüllen. Außerdem bekommt Ihr Kind von uns eine „Wunschbox“, die es gestalten und alles darin sammeln kann, was mit dem Herzenswunsch zu tun hat. Beim zweiten Termin ist es dann soweit: wir lernen das Kind anhand der Wunschbox besser kennen, erkennen was Ihrem Kind wichtig ist und finden gemeinsam mit Ihrem Kind heraus, warum sich die verschiedenen Gegenstände, Zeichnungen, Fotos usw. in der Wunschbox befinden. Daraus ergibt sich der Herzenswunsch! Meistens dauert die Wunschholung etwa eine Stunde.

Sobald wir die Zustimmung des behandelnden Arztes zur Wunscherfüllung Ihres Kindes erhalten haben, beginnen wir bereits mit der Organisation der Wunscherfüllung!

Bis zur tatsächlich Wunscherfüllung bleiben unsere zwei ehrenamtlichen MitarbeiterInnen mit Ihnen im Kontakt, stimmen Organisatorisches ab, und sind für Ihre Fragen da. In dieser Zeit werden unsere MitarbeiterInnen auch versuchen, Ihrem Kind verschiedene, kleine Aufgaben zu stellen oder es in die Planung miteinzubeziehen um die Vorfreude zu steigern.

Wie lange dauert es bis der Wunsch meines Kindes erfüllt wird?
Die konkrete Dauer hängt von vielen verschiedenen Faktoren (Art des Wunsches, Gesundheitszustand Ihres Kindes,…) ab. Grundsätzlich sind wir bemüht den Herzenswunsch Ihres Kindes so schnell wie möglich zu erfüllen.

Welche Kosten kommen im Zuge der Wunscherfüllung auf mich zu?
In der Regel gar keine. Make-A-Wish® übernimmt auch im Falle eines Reisewunsches die Kosten für mindestens 1 Begleitperson. Wenn weitere Familienmitglieder mitreisen wollen, wird bei jeder Wunscherfüllung konkret geprüft, wie viele Personen von uns finanziert werden können.

Welche Daten meines Kindes werden veröffentlicht?
Da wir so vielen Kindern wie möglich ihre Herzenswünsche erfüllen wollen, hilft es uns, wenn wir über die Wunscherfüllung Ihres Kindes erzählen und schreiben dürfen. Hierbei nennen wir nur den Vornamen Ihres Kindes, das Alter, das Bundesland und eine grobe Bezeichnung der Erkrankung. Fotos von der einzigartigen Wunscherfüllung Ihres Kindes können andere Familien dazu inspirieren ebenfalls Make-A-Wish® zu kontaktieren. Sie müssen einer Veröffentlichung aber nicht zustimmen, wenn Sie dies nicht wollen. Es besteht hierzu kein Zwang. Sagen Sie uns einfach bei der Wunschholung, ob Sie einer Veröffentlichung zustimmen wollen oder nicht.

Wir haben auch Antworten auf weitere FAQ zusammengefasst.

Was Eltern über die Wunscherfüllung Ihres Kindes erzählen:

„Diese leuchtenden und strahlenden Kinderaugen zu sehen ließ uns die schwere Zeit der letzten Jahre komplett vergessen. Liebes Make-A-Wish Team, wir danken euch von ganzem Herzen für diese tollen Tage und dass Ihr unsere Marie (und natürlich auch Sophie; Anm. MAW Marie’s Schwester) so glücklich gemacht habt!!“
– Mutter von Marie

 

„Das Schönste für mich war es, das Strahlen in Valentina’s Augen wieder zu sehen. […] Valentina hatte während der letzten 1,5 Jahre eine sehr schwere und nicht wirklich kindgerechte Zeit. Es ist Gott sei Dank alles gut vorübergegangen und dieses Wochenende in Paris im Disneyland war ein gewisser Start in ein wieder normales Leben, abseits von Krankenhaus und Sorgen! Danke für diese schönen und unvergesslichen Momente. Eure Arbeit ist so wertvoll und das Erfüllen der Herzenswünsche der Kinder gibt ihnen Kraft, Mut und sorgenfreie, unbeschwerte Momente!“
– Mutter von Valentina

 

„Ich möchte Ihnen allen als Mutter von Andreas meinen herzlichsten Dank aussprechen. […] Wenn ich mir das Video anschaue [Anm. MAW: der Herzenswunsch von Andreas war es ein selbst komponiertes Lied professionell auf CD aufzunehmen; https://www.youtube.com/watch?v=XNeX8CqO_qI] rinnen mir jedes Mal die Tränen über die Wangen und mein Herz ist voll von Dankbarkeit und Liebe, natürlich für meine wundervollen Söhne, aber auch für diese Idee und die Menschen, die sich dafür derart einsetzen und die Firmen, die mithelfen. Es ist ganz schwer mit Worten all den Dank und Respekt und die Anerkennung zum Ausdruck zu bringen“.
– Mutter von Andreas

Wenn auch Ihr Kind einen Herzenswunsch hat, dessen Erfüllung es vielleicht selbst für unmöglich hält – wir tun nichts lieber als den Herzenswunsch Ihres Kindes Wirklichkeit werden zu lassen! Melden Sie Ihr Wunschkind dazu einfach bei uns an.